Allgemeine Geschäftsbedingungen

Webshop EVEON Containers B.V. 31. August 2020

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN WEBSHOP EVEON CONTAINERS B.V. (www.eveoncontainers.com) d. d. August 2020

Artikel 1 – Wann gelten diese Geschäftsbedingungen?

1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten zwischen uns, EVEON Containers B.V. (im Folgenden „EVEON” genannt), und Ihnen als Käufer beim Kauf eines Containers bzw. Containern. Abweichungen können ausschließlich schriftlich vereinbart werden.

1.2. „Käufer” ist jede (juristische) Person, die mit EVEON einen Vertrag schließt. Unter „Container(n)” sind alle Arten von Containern zu verstehen, die Sie bei EVEON kaufen können.

1.3 Etwaige von Ihnen verwendete Allgemeine Geschäftsbedingungen werden hierbei abgelehnt und haben daher keine Gültigkeit.

1.4 Die niederländische Version dieser Geschäftsbedingungen ist stets maßgeblich, auch dann, wenn Sie eine von uns bereitgestellte Übersetzung konsultieren.

Artikel 2 – Welche Arten von Containern gibt es und was können Sie erwarten?

2.1 EVEON verkauft neue und gebrauchte Container:

·        Wenn es sich um einen neuen Container handelt, werden Sie zum Erstbesitzer und -nutzer des Verkaufsgegenstandes. Diese Container stammen aus China, werden einmal auf dem Seeweg transportiert und können aufgrund dieser Beförderungsart Gebrauchsspuren und -schäden aufweisen.

·        Wenn es sich um einen gebrauchten Container handelt, sind Sie nicht Erstbesitzer und -nutzer des Verkaufsgegenstandes. Gebrauchte Container wurden über einen längeren Zeitraum mehrere Male für Frachttransporte auf dem Seeweg verwendet und können daher Rost- und weitere Gebrauchsspuren oder -schäden sowie Reparatur- und Instandsetzungsspuren aufweisen. Selbstverständlich sorgen wir dafür, dass auch gebrauchte Container, soweit erforderlich, gemäß dem CSC-Standard saniert werden und dass die Container frachttauglich sind.

2.2 Die angezeigten bzw. aufgeführten Modelle dienen lediglich der Veranschaulichung. Geringe Abweichungen, wie etwa bei der Farbangabe (im Falle von gebrauchten Containern) sowie bei Abmessungen und Gewicht, sind möglich. EVEON leistet ausschließlich die unter Artikel 7 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Garantien.

Artikel 3 – Wie funktioniert der Bestellprozess?

3.1 Der Bestellprozess funktioniert folgendermaßen:

·        Sie wählen den/die gewünschten Container;

·        Sie entscheiden sich für die gewünschte Liefermethode: Abholung oder Lieferung?

·        Es wird Ihnen der Ihrer Auswahl entsprechende Preis angezeigt;

·        Sie erklären sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden;

·        Sie wählen 1 der verfügbaren Zahlungsmethoden und bezahlen;

·        Sie erhalten nach getätigter Bezahlung eine Bestellbestätigung per E-Mail und innerhalb von 24 Stunden eine Rechnung mit ausführlicher MwSt.-Angabe (hiermit kommt der Vertrag zwischen Ihnen und EVEON zustande) und

·        Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden per E-Mail ein CSC-Zertifikat (mit einer Mindestgültigkeit von einem Jahr) für den/die von Ihnen erworbenen Container.

3.2 Sollten Sie die Option „Lieferung” ausgewählt haben, werden Sie zu den Liefermethoden weitergeleitet.

3.3 Sie sind als Käufer dafür verantwortlich, während des Bestellprozesses die richtigen Informationen anzugeben. Kosten, die sich aufgrund der Angabe unrichtiger Informationen (wie beispielsweise eine andere als beim Bezahlvorgang angegebene Lieferadresse) ergeben bzw. hiermit im Zusammenhang stehen, werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Artikel 4 – Was kosten die Container und wann erfolgt die Lieferung?

4.1 Die auf der Webseite angezeigten Preise sind in Euro und stets exklusive Mehrwertsteuer (sofern zutreffend) und ohne Lieferkosten angegeben.

4.2 Wenn Sie sich bei der Liefermethode für die Option „Lieferung” entscheiden, werden die dazugehörigen Lieferkosten exklusive Mehrwertsteuer (sofern zutreffend) näher aufgeführt.

4.3 Die Lieferung erfolgt erst nach Eingang Ihrer Bezahlung bei EVEON. Sollte sich nach erfolgter Lieferung herausstellen, dass die Zahlung nicht bei EVEON eingegangen ist (beispielsweise aufgrund einer stornierten Bezahlung), gilt Artikel 9.

Artikel 5 – Wie erfolgt die Lieferung und zu welchem Zeitpunkt geht das Risiko für den/die Container auf Sie über?

5.1 Es stehen Ihnen bei der Lieferung stets 2 Liefermethoden zur Auswahl:

a)      Lieferung ab Lager bei EVEON, ab 1 Stunde nach Bezahlung gemäß Artikel 3.1 (zu einem näher zu vereinbarenden Zeitpunkt).

b)     Lieferung an Ihre Firma durch EVEON oder einen von EVEON beauftragten Dritten, zu einem durch den Käufer im Webshop gewählten Liefertermin und nach Bezahlung gemäß Artikel 3.1. EVEON ist darum bemüht, bereits 3 Werktage nach der Bestellung eine größtmögliche Anzahl an Standorten zu beliefern, doch dies ist nicht immer möglich, da EVEON auch von Dritten abhängig ist. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Lieferoptionen werden beim Checkout in unserem Webshop angezeigt.

5.2 Das Risiko für den/die Container geht auf Sie über:

a) Bei Lieferung ab Lager bei EVEON: Beim Laden des/der Container(s) auf Ihr Transportmittel am Lager.

b) Bei Lieferung an Ihre Firma: sobald das Transportunternehmen den/die Container bei Ihnen entlädt.

5.3 EVEON wird die Lieferfristen so weit wie möglich einhalten. Durch die Überschreitung der Lieferfrist wird EVEON nicht in Verzug gebracht, sodass Ihnen hieraus kein Anspruch auf Schadenersatz oder Entschädigung erwächst.

5.4 Sie sind dazu verpflichtet, alles Notwendige zu unternehmen, damit bei der (Aus-)Lieferung des/der Container(s) in jedem Fall jemand verfügbar ist, um die Lieferung in Empfang zu nehmen. Wenn Sie den/die auszuliefernden Container nicht, nicht rechtzeitig und/oder nicht ordnungsgemäß abnehmen, sind Sie ohne weitere Ankündigung in Verzug und EVEON hat weiterhin Anspruch auf den Rechnungsbetrag des/der Container(s). EVEON ist, unabhängig von seinen weiteren rechtlichen Befugnissen, darüber hinaus dazu berechtigt, den/die auszuliefernden Container (unbeaufsichtigt) bei Ihnen zu hinterlassen, diese wieder mitzunehmen und/oder auf ihr Risiko zu lagern; alle Kosten, die hiermit im Zusammenhang stehen, gehen auf zu Ihren Lasten.

5.5 Sollte die in Artikel 5.4 beschriebene Situation eintreten und Sie daraufhin, trotz einer durch EVEON gesetzten zumutbaren Frist, die Ware noch immer nicht, nicht rechtzeitig und/oder nicht ordnungsgemäß abnehmen, ist EVEON an seine Verpflichtungen Ihnen gegenüber nicht länger gebunden.

Artikel 6 – Rückgabe, Rückzahlung und Stornierung

6.1    Am Tag der Lieferung des bzw. der Container haben Sie diese selbst zu inspizieren und eine Konformitätsprüfung vorzunehmen bzw. dies vornehmen zu lassen. Etwaige Mängelrügen sind EVEON am Tag der Lieferung per E-Mail mitzuteilen. In Ermangelung dessen gilt bzw. gelten der bzw. die Container als angenommen.

6.2    Sofern Sie Ihre Mängelrüge rechtzeitig gemäß Artikel 6.1 mitgeteilt haben, ist die Rückgabe gekaufter Container ausschließlich nach vorheriger Rücksprache und mit vorheriger schriftlicher Zustimmung seitens EVEON möglich. Sollte eine Rücksendung ohne die vorherige schriftliche Zustimmung seitens EVEON erfolgen, gehen sowohl der Versand als auch die Lagerung des bzw. der Container(s) nach Ankunft bei EVEON auf Ihre Rechnung und Gefahr. Die Kosten, die mit einer Rücksendung einhergehen, gehen immer zu Ihren Lasten.

6.3    Die Gefahr für den bzw. die zurückgesandten Container bleibt bis zur schriftlichen Annahme des bzw. der zurückgesandten Container(s) seitens EVEON bei Ihnen. EVEON kann an die Annahme der Rücksendung Bedingungen knüpfen.

6.4    Innerhalb von 14 Tagen, nachdem Sie den bzw. die von Ihnen gekauften Container mit der Zustimmung von EVEON zurückgeschickt haben und EVEON bestätigt hat, dass diese(r) im gleichen Zustand im Lager von EVEON in Empfang genommen wurde(n), in dem Sie den bzw. die Container bei EVEON gekauft haben, erstattet EVEON Ihnen den Kaufpreis des bzw. der Container(s) exklusive Versandkosten auf das Bankkonto zurück, von dem aus Ihre Zahlung erfolgt ist.

6.5    Nachdem Sie die Bestellung in unserem Onlineshop durch die Zahlung des Kaufpreises des bzw. der Container(s) und etwaiger zusätzlicher Kosten abgeschossen haben, läuft der Liefervorgang automatisch ab. Dadurch ist eine Stornierung der Bestellung im Prinzip nicht möglich. Sollten Sie Ihre Bestellung stornieren wollen, bitten wir Sie, sich an unseren Kundenservice zu wenden, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Artikel 7 – Wann haftet EVEON und welche Garantien gelten?

7.1 EVEON garantiert ausschließlich, dass der/die Container zum Zeitpunkt des Versands den hierfür in Artikel 2.1 genannten Spezifikationen entspricht/entsprechen (die „Garantie”). EVEON garantiert ausdrücklich keine spezifische Qualität, Funktion, Zweckbestimmung, Verwendung oder (besondere) Nutzung des/der Container(s).

7.2 Die Garantie beschränkt sich ausdrücklich auf den Zeitpunkt des Versandes.

7.3 Die Garantie gilt nicht und EVEON übernimmt keinerlei Haftung für:

(i) Mängel oder Fehler, die im Handel als zulässig erachtet werden, oder technisch unvermeidbare Abweichungen in Bezug auf Qualität, Farbe, Maße und/oder Gewicht;

(ii) separate Teile oder Installationen, die zu dem/den Container(n) gehören.

7.4 Sollte(n) der/die Container nicht der Garantie entsprechen und Sie innerhalb der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgegebenen Frist eine Reklamation eingereicht haben, ist EVEON ausschließlich dazu verpflichtet, nach eigenem Ermessen den/die Container zu ersetzen oder für dessen/deren Reparatur zu sorgen. Im Falle eines Ersatzes müssen Sie den/die Container im selben Zustand zurücksenden, in dem er/sie an Sie ausgeliefert wurde(n).

7.5 Jegliche, wie auch immer geartete, Ihnen gegenüber von EVEON zu tragende Haftung beschränkt sich in jedem Fall auf die Haftung für direkte Schäden, die, nach freiem Ermessen von EVEON, auf den Ersatz oder die Reparatur von unter Umständen schadhaften Containern oder aber auf die Erstattung des bezahlten Kaufpreises bzw. eines angemessenen Teils desselben beschränkt ist.

7.6 Die Haftungsobergrenze von EVEON ist zu jedem Zeitpunkt maximal beschränkt auf die durch den Versicherer von EVEON gegebenenfalls zu erbringende Versicherungsleistung und, sofern der Schaden nicht durch die Versicherung abgedeckt sein sollte, auf den Betrag des vereinbarten Kaufpreises bzw. auf einen Maximalbetrag von 100.000 Euro.

7.7 Wenn EVEON infolge irgendeiner vertragsrechtlichen Bestimmung in Bezug auf den Gütertransport über den Land- oder Seeweg ganz oder teilweise zu Schadenersatz verpflichtet sein sollte, wird die Höhe des Schadenersatzanspruches anhand des wirtschaftlichen Wertes des/der Container(s) am Ort und zum Zeitpunkt der Lieferung veranschlagt.

7.8 EVEON übernimmt keinerlei Haftung für indirekte Schäden, einschließlich Folgeschäden, Gewinnausfall, Ladungsschäden oder -verluste, Ersparnisausfall oder Schäden durch Betriebsstillstand.

7.9 Sie stellen EVEON von jeglicher Haftung in Bezug auf den Vertrag bzw. dessen Ausführung sowie Nutzung und Zweck des/der Container(s), ungeachtet der Art und Weise und des/der Urheber(s), gegenüber Dritten frei, einschließlich Haftungsansprüchen in Bezug auf den Transport des/der Container(s) und auf dessen/deren Inhalt auf öffentlichen Straßen, auf dem Wasser und offener See.

Artikel 8 – Was geschieht im Falle höherer Gewalt?

8.1 Sollte EVEON durch höhere Gewalt an der Ausführung des Vertrages gehindert werden oder aber durch höhere Gewalt eine Verteuerung eintreten, ist EVEON dazu berechtigt, den Vertrag für die Dauer des Zustandes der höheren Gewalt auszusetzen oder aber ganz oder teilweise aufzulösen, ohne dass EVEON Schadenersatz zu leisten hat.

8.2 Unter „höherer Gewalt” ist jeglicher (vorhersehbarer und unvorhersehbarer) Umstand zu verstehen, durch den die Erfüllung des Vertrages durch EVEON billigerweise nicht mehr erwartet werden kann. Zu derartigen Umständen zählen in jedem Fall Streiks, übermäßige krankheitsbedingte Personalausfälle, Pandemien und Epidemien, Produktionsstörungen, Transportschwierigkeiten, Brände und andere Betriebsstörungen, Einfuhr-, Ausfuhr- und Transitverbote, verzögerte oder schadhafte Lieferungen durch Zulieferer und Spediteure sowie weitere Ereignisse, die sich dem Einflussbereich von EVEON entziehen, wie etwa Überschwemmungen, Stürme, Natur- und/oder Nuklearkatastrophen, Krieg und/oder Kriegsgefahr, doch auch sich verändernde Rechtsvorschriften bzw. staatliche Maßnahmen.

Artikel 9 – Eigentumsvorbehalt

9.1 EVEON bleibt Eigentümer von allen durch EVEON verkauften Containern, bis von Ihnen die entsprechende Gegenleistung und durch EVEON für die vertragsgemäß gelieferten oder zu liefernden Container bzw. für die im Rahmen eines solchen Vertrages (darüber hinaus) zu Ihren Gunsten geleisteten oder zu leistenden Arbeiten/Dienste sowie die Erfüllung von Forderungen aufgrund der Nichterfüllung dieses Vertrages erfolgt sind.

9.2 Sie sind, bevor die vollständige Zahlung erfolgt ist, nicht dazu berechtigt, an dem/den Container(n) ganz oder teilweise jegliche Rechte auf sich zu übertragen oder mit (beschränkten) Rechten zu belasten.

9.3 Der/die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte(n) Container ist/sind von Ihnen mit der erforderlichen Sorgfalt und als erkennbares Eigentum von EVEON aufzubewahren.

9.4 Sollten Sie in Bezug auf die in Absatz 1 näher ausgeführten Leistungen in Verzug sein, ist EVEON dazu berechtigt, den/die Container, die sich im Besitz von EVEON befinden, eigenständig zu Ihren Lasten zurückzuerlangen. Sie erteilen EVEON zu diesem Zweck hiermit die unwiderrufliche Vollmacht, die durch oder für Sie genutzten Räumlichkeiten zu betreten.

9.5 Es ist Ihnen nicht gestattet, sich auf ein Zurückbehaltungsrecht in Bezug auf die Kosten, die die Aufbewahrung gemäß Artikel 9.3 mit sich bringt, zu berufen oder aber diese Kosten mit der von Ihnen geschuldeten Leistung zu verrechnen.

Artikel 10 – Steuern und sonstige Abgaben

10.1  Sie tragen selbst die Verantwortung und die Pflicht, die zuständigen Behörden erforderlichenfalls in Kenntnis zu setzen, gegebenenfalls erforderliche Erklärungen einzureichen und den bzw. die Container – sofern notwendig – ein- und auszuklarieren bzw. ein- und ausklarieren zu lassen. Sämtliche mit dem Kauf, dem Transport und dem Ein- und Ausklarieren der Container einhergehenden Steuern, Abgaben, Gebühren, (Klarierungs-)Kosten, Bußgelder und damit zusammenhängende (administrative) Kosten gehen auf Ihre Rechnung und Gefahr. Sollte dies nicht bereits ausdrücklich in dem für den bzw. die Container zu zahlenden Preis inbegriffen sein, behält sich EVEON das Recht vor, Ihnen die von EVEON diesbezüglich gezahlten Steuern, Abgaben, Gebühren, (Klarierungs-)Kosten, Bußgelder und sämtliche von EVEON in diesem Zusammenhang aufgewandten (administrativen) Kosten in Rechnung zu stellen, und haben Sie EVEON demgegenüber schadlos zu halten.

Datenschutzrichtlinie

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie wurde letztmalig am 14. August 2020 aktualisiert.

EVEON Containers B.V. ist ein weltweit tätiger Online-Lieferant von neuen und gebrauchten Seecontainern. Wir bieten unseren Kunden den Vorteil, 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche auf die bequemste Art und Weise Container zum besten Preis mit schnellen Lieferzeiten zu erhalten. Wir übernehmen unsere Verantwortung und unsere Kunden können sich stets darauf verlassen, dass wir ihnen jederzeit zum passenden Container verhelfen werden. Wir sind transparent und „straight and forward” ist unser Motto.

Dies bedeutet, dass wir auch hinsichtlich des Schutzes personenbezogener Daten unsere Verantwortung in vollem Umfang wahrnehmen. Daher sind wir transparent bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und garantieren, dass die Daten bei uns sicher aufgehoben sind und wir sorgfältig damit umgehen. In dieser Datenschutzerklärung klären wir Sie darüber auf, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten tun.

Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten? Eveon Containers BV (im Folgenden Eveon genannt) ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Unser Hauptgeschäftssitz befindet sich in Rotterdam in den Niederlanden.

Wenn Sie Fragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung, unserer Datenschutzpolitik oder unserer Nutzung von personenbezogenen Daten haben sollten, können Sie uns eine E-Mail an info@eveoncontainers.com oder einen Postbrief an folgende Adresse übersenden:

  • Eveon Containers BV
  • Vasteland 78
  • 3011BN Rotterdam
  • Niederlande

2. Zu welchem Zweck verarbeitet Eveon Ihre personenbezogenen Daten?  Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • um Ihnen Zugang zu unserer Webseite zu gewähren;
  • damit Sie die Funktionalitäten auf unserer Webseite nutzen können;
  • um Verträge im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Dienstleistungen (wie etwa dem Verkauf von Containern) zu vereinbaren und auszuführen;
  • um einen Login-Bereich anzubieten, mit dem Sie Einsicht in Ihre Bestellungen erhalten;
  • um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, sofern Sie dies erbeten haben;
  • um unsere Webseite und Dienstleistungen zu evaluieren und zu verbessern, unter anderem durch Kundenzufriedenheitsumfragen;
  • zwecks Bearbeitung der Teilnahme an Aktionen, Treueprogrammen und weiteren Angelegenheiten;
  • um unsere Zielgruppe und ihre jeweiligen Interessen zu erfassen, unter anderem, um das Angebot für Sie interessanter zu gestalten durch das Anzeigen von Werbung auf unserer eigenen Webseite oder auf Webseiten von Dritten, die Ihren Interessen entspricht;
  • zur Durchführung von Analysen und Untersuchungen zu statistischen und wissenschaftlichen Zwecken;
  • zwecks Versendung unserer allgemeinen und/oder personalisierten Newsletter.

Erstellung von Profilen und personalisierte Werbeanzeigen Wir können die Daten, die wir von Ihnen über verschiedene Kanäle erhalten, kombinieren. So können wir etwa die Informationen, die wir aufgrund Ihrer Online-Bestellung erfasst haben, verknüpfen mit Informationen, die wir durch akzeptierte Cookies erhalten haben. Diese Daten können wir, sofern Sie sich einverstanden erklärt haben, kombinieren, sodass wir ein Kundenprofil von Ihnen zusammenstellen können. Die Kundenprofile werden anschließend in unterschiedliche Kategorien unterteilt, um Ihre Interessen zu analysieren und Ihnen auf diese Weise ein maßgeschneidertes Angebot unterbreiten zu können, unter anderem durch das Anzeigen von personalisierter Werbung über diverse Kanäle, wie unter anderem Newsletter, unsere Webseite(n) und Webseiten Dritter.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht zu anderen als den obengenannten Zwecken verarbeiten, es sei denn, Sie haben zuvor Ihre Zustimmung erteilt, die im Rahmen der Vereinbarung, die wir mit Ihnen getroffen haben, erforderlich ist bzw. wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen hierzu berechtigt oder verpflichtet sind.

3. Welche personenbezogenen Daten verarbeitet Eveon?  Wir verarbeiten die folgenden Daten zu den Zwecken, die in dieser Datenschutzerklärung genannt werden:

  • Namens- und Adressdaten;
  • Geburtsdatum;
  • Geschlecht;
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Land;
  • Kundennummer;
  • Login-Daten für Eveoncontainers.com;
  • Informationen über den/die Container, den/die Sie bestellt haben (wie z. B. Liefer- und Abholdatum, Anzahl und Art der Container);
  • Informationen über die Container, die Sie sich beim Besuch unserer Webseite angesehen haben;
  • IP-Adresse;
  • Cookie-IDs;
  • personenbezogene Daten, die Sie uns als Inhalt einer Nachricht an uns zur Verfügung stellen, beispielsweise beim Checkout, über das Kontaktformular oder über Social Media.

4. Wessen personenbezogene Daten verarbeitet Eveon?  Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Menschen, mit denen wir ein Kundenverhältnis unterhalten, anstreben oder gehabt haben.Folglich sind dies beispielsweise personenbezogene Daten von:

  • (ehemaligen) Kunden;
  • Menschen, die die an unseren Produkten und Dienstleistungen Interesse zeigen;
  • Menschen, die mit einer Organisation in Verbindung stehen, mit der wir eine Kundenbeziehung unterhalten, anstreben oder gehabt haben;
  • Menschen, die bei unseren Lieferanten und Partnern beschäftigt sind.

Wenn eine Organisation eine Kundenbeziehung zu Eveon unterhält und personenbezogene Daten von ihren Mitarbeitern an uns weitergibt, ist die Organisation dazu verpflichtet, diese Kontaktpersonen hierüber zu informieren. In dieser Datenschutzrichtlinie können diese Personen sehen, wie wir mit ihren personenbezogenen Daten umgehen.

5. Auf welcher Grundlage verarbeitet Eveon personenbezogene Daten?  Jede Verarbeitung von personenbezogenen Daten basiert auf einem sogenannten „Rechtsgrund”, wie etwa in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beschrieben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von vier möglichen Rechtsgründen:

1. auf der Grundlage der Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages; oder

2. auf der Grundlage der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder

3. auf der Grundlage eines von uns verfolgten legitimen Interesses; oder

4. auf der Grundlage Ihrer Zustimmung.

Erfüllung eines Vertrages  Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, die für die Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages erforderlich sind, wie etwa beim Kauf eines Containers. Ohne diese Daten wären wir nicht in der Lage, unsere Verpflichtungen, die aus dem Vertrag hervorgehen, zu erfüllen. Die Bearbeitung von Bestellungen und die Bereitstellung von Serviceleistungen fallen unter diesen Rechtsgrund.

Gesetzliche Verpflichtungen  Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um steuerliche und andere gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Legitimes Interesse Wir nutzen personenbezogene Daten zwecks folgender legitimer Interessen:

  • um eine dauerhafte Beziehung zu Ihnen als Kunden unterhalten zu können und Ihnen Produkte und/oder Dienstleistungen anzubieten (unter anderem per Direktmarketing)
  • um Betrug und Sicherheitsprobleme zu verhindern und untersuchen zu können
  • damit wir uns im Rahmen von eventuellen rechtlichen Verfahren verteidigen können
  • um die Effektivität unserer Dienstleistungen zu verbessern

Zustimmung  In den Fällen, in denen die zuvor genannten drei Rechtsgründe nicht anwendbar sein sollten, werden wir Ihre Daten nur dann verwenden, nachdem Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

6. An wen gibt Eveon Ihre personenbezogenen Daten weiter?  Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, wenn dies im Rahmen der Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, oder wir hierzu aus rechtlichen Gründen verpflichtet oder berechtigt sind. Wie können darüber hinaus Ihre Daten an folgende Unternehmen weitergeben, die diese Daten in unserem Auftrag verarbeiten:

  • externe IT-Dienstleister;
  • Zulieferer, die uns im Kundenservicebereich unterstützen;
  • Dritte, die uns Cookies bereitstellen, siehe Cookie-Übersicht.

Mit diesen Unternehmen bestehen schriftliche Vereinbarungen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und darüber, was sie damit tun und nicht tun dürfen.

Darüber hinaus können wir Ihre Daten auch an Dritte weitergeben, die selbst darüber bestimmen können, wie sie mit Ihren Daten umgehen. Wir haben keinen Einfluss auf die Nutzung Ihrer Daten durch diese Dritten, da sie selbst bestimmen, zu welchem Zweck sie diese genau benötigen und an wen sie diese weitergeben. Hierzu können folgende Organisationen zählen:

  • Transportunternehmen;
  • Finanzinstitute;
  • Containerlager.

Zudem geben wir Ihre personenbezogenen Daten auch an staatliche Behörden weiter, sofern dies gemäß den anwendbaren Rechtsvorschriften gefordert wird.

7. Wie lange bewahrt Eveon Ihre Daten auf?  Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nicht länger auf, als dies für die Erfüllung der in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie genannten Zwecke erforderlich ist.

8. Wie sichern wir Ihre Daten?  Eveon ergreift geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch von und den unautorisierten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten einzugrenzen. So sorgen wir etwa dafür, dass der Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf den erforderlichen Personenkreis beschränkt wird. Der Zugang zu den Daten ist gesichert und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft. Darüber hinaus verwenden wir TLS-Zertifikate zwecks sicherer Übertragung Ihrer Daten.

9. Welche Datenschutzrechte haben Sie?  Wenn Sie Fragen haben oder wissen wollen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen besitzen, können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie. Auf Grundlage der Datenschutzgesetzgebung haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen haben und was wir damit tun;
  • genaue Einsicht in die personenbezogenen Daten, über die wir verfügen;
  • die Korrektur von unrichtigen Angaben zu veranlassen;
  • die Löschung von veralteten personenbezogenen Daten zu veranlassen;
  • Widerruf Ihrer Einwilligung;
  • gegen eine bestimmte Art der Verwendung Beschwerde einzureichen;
  • die Übertragbarkeit der Daten.

Achten Sie darauf, immer deutlich anzugeben, wer Sie sind, damit wir sichergehen können, dass wir nicht die Daten einer falschen Person ändern oder löschen.

Anträge auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten werden kostenlos abgewickelt, es sei denn, dies erfolgt übertrieben häufig oder grundlos. Wenn der Zugang nicht innerhalb einer angemessenen Frist erfolgen kann, wird Eveon ein Datum angeben, an dem die Information bereitgestellt wird. Sollte der Zugang aus irgendeinem Grund verweigert werden, wird Eveon Auskunft darüber geben, warum der Zugang verweigert wurde.

10. Wohin können Sie sich wenden, wenn Sie eine Frage haben oder sich beschweren wollen? Natürlich helfen wir Ihnen auch gern weiter, wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorzubringen haben. Sollten Sie Fragen haben oder sich beschweren wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an infor@eveoncontainers.com

Aufgrund der Datenschutzgesetzgebung haben Sie das Recht, eine Beschwerde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der niederländischen Datenschutzbehörde Autoriteit Persoonsgegevens einzureichen. Zu diesem Zweck können Sie zu dieser Datenschutzbehörde Kontakt aufnehmen: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl

11. Änderungen dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie  Wir sind uns bewusst, dass der Datenschutz eine ständige Verantwortung darstellt. Aus diesem Grund werden wir diese Datenschutzerklärung gelegentlich aktualisieren. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie regelmäßig zu überprüfen, um sichergehen zu können, dass Sie über diese Änderungen auf dem Laufenden sind.

12. Unsere Kontaktdaten  Wenn Sie Fragen über den Schutz Ihrer Daten sowie unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie haben, können Sie diese per E-Mail an info@eveoncontainers.com richten oder per Postbrief an:

Eveon Containers BV Vasteland 78 3011BN Rotterdam

Niederlande

Cookie-Richtlinie  Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies und vergleichbare Technologien, bei denen während Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrem Computer, Tablet und/oder Smartphone eine kleine Textdatei gespeichert wird. Die darin gespeicherte Information kann bei einem darauffolgenden Besuch wieder an unsere eigenen gesicherten Server oder der betreffenden Dritten zurückgesendet werden. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit werden alle vergleichbaren Technologien im Folgenden als „Cookies” bezeichnet.

Auf unserer Webseite werden Cookies verwendet, um:

  • Funktionalitäten der Webseite zu ermöglichen und um die Webseite zu schützen (technische Cookies);
  • die Nutzung der Webseite zu analysieren und auf dieser Grundlage die Webseite zu verbessern (analytische Cookies);
  • das Angebot für Sie durch das Anzeigen von Werbung, die Ihren Interessen entspricht, interessanter zu gestalten (Werbecookies);
  • es Ihnen zu ermöglichen, eine Seite zu mailen, auszudrucken oder über soziale Netzwerke zu teilen (Social-Media-Cookies);
  • zusätzliche Funktionalitäten auf unserer Webseite zu ermöglichen (sonstige Cookies).

Eine Übersicht der Parteien, die Cookies platzieren:

  • Google Adwords;
  • Google Analytics
  • Addcalls
  • Hubspot
  • Tagmanager

Sehen Sie sich für weitere Details hinsichtlich der Cookies, die auf unseren Webseiten verwendet werden, unsere Cookie-Übersicht an.

Das Ein- und Ausschalten von Cookies  In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass das Speichern von Cookies nur akzeptiert wird, sofern Sie Ihre Zustimmung geben. Konsultieren Sie für weitere Informationen zu diesem Thema die Anleitung Ihres Webbrowsers. Hinweis: Viele Webseiten funktionieren nicht optimal, wenn die Cookies ausgeschaltet sind.

Löschen von Cookies  Viele Cookies haben ein Ablaufdatum. Wenn ein Ablaufdatum eingestellt ist, werden die Cookies automatisch gelöscht, sobald das Ablaufdatum verstrichen ist. Sie können sich jedoch ebenfalls dafür entscheiden, die Cookies manuell zu löschen, bevor das Ablaufdatum verstrichen ist. Konsultieren Sie hierfür die Anleitung Ihres Browsers.

Webseiten von Dritten  Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie ist nicht anwendbar auf die Webseiten von Dritten, die durch Weblinks mit unserer Webseite verbunden sind. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Webseiten zu lesen, bevor Sie diese Webseiten nutzen.